Startseite  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Unterstützen Sie weiterhin unsere regionalen Unternehmer und Gastronomen! Nutzen Sie das Angebot von Lieferdiensten und Abholservice. Hier finden Sie eine Übersicht.
Telefon

+49 3306 202852

Kulturnetzwerk

Kulturnetzwerk – Kultur in der Brandenburgischen Seenplatte erleben

Kultur braucht einen wachen Geist. Putzmunter müssen demnach die Künstler im Norden Oberhavels sein. Mit verheißungsvollen Aktionen und Projekten macht das Kulturnetzwerk auf die künstlerische Vielfalt in unserer Region aufmerksam. Dabei werden die Künstler vom Mittelzentrum REGiO-Nord unterstützt. Der Verein möchte künftig Kultur noch stärker fördern und damit das 2016 gegründete mittelzentrale Netzwerk, den Kulturort Brandenburg/Ruppiner Seenland, dabei unterstützen kulturelle Angebote in der Region zu erfassen, zu bündeln und attraktiv zu bewerben.

Inzwischen ist das Netzwerk auf seinem Weg viele Schritte weiter gekommen. So hat der Verein KuNO in den vergangenen Jahren neue Mitglieder gewinnen können. Die jährliche Ausstellung, der Kunstsalon, findet wechselnd in spannenden und abwechslungsreichen Kulturorten im Mittelzentrum Gransee-Zehdenick-Fürstenberg/Havel statt. Austragungsorte waren bisher  die Kirche am Weg und der Umweltbahnhof in Dannenwalde, der Ziegeleipark Mildenberg, der Künstlerhof Roofensee, das Mühlenhaupt-Museum in Bergsdorf, das Kloster Gransee und die Mühle Himmelpfot statt. Der Salon ist der Beginn und gleichzeitig die Weiterentwicklung eines zweiten, dauerhaften Projektes, dem Genusspfad. Dieser verbindet 9 Orte, an denen bildkünstlerische, musikalische, literarische Genüsse vereint mit kulinarischen Angeboten dargereicht werden. Unverzichtbar ist für den Verein die kreative Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen im Mittelzentrum. Ein besonderer Höhepunkt war dabei die Installation "Hier geht die Post ab!" am Barfußpfad in Dannenwalde 2021, gefolgt vom Fest am Ruppiner Tor in Gransee zur Eröffnung der Ausstellung im August 2021, der nach drei Schauen vor Ort zu einem wichtigen Ausstellungsort für das Netzwerk geworden ist. Mehr über das Kulturnetzwerk Nord Brandenburg finden Sie auf der Internetseite des Vereins unter: www.kulturnetz-kuno.de
 

Informationen:
Brit Eismann
Mühle Himmelpfort
E-Mail: be(at)muehlehimmelpfort.de

Cookie Einwilligung