Startseite  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Unterstützen Sie weiterhin unsere regionalen Unternehmer und Gastronomen! Nutzen Sie das Angebot von Lieferdiensten und Abholservice. Hier finden Sie eine Übersicht.
Telefon

+49 3306 202852

Laufpark Stechlin

Laufpark Stechlin – Schritt für Schritt ein Erlebnis

Mit dem Laufpark Stechlin mitten in der Brandenburgischen Seenplatte gibt es in der Region ein bundesweit einmaliges Angebot, um sich aktiv in der Natur zu bewegen. Mehr als 350 Kilometer sind einheitlich ausgeschildert und auf einigen Abschnitten auch geeignet für Radfahrer, Rollisportler oder Wanderer. 

Aus Mitteln des Kooperationsfonds wurde 2010 die Ausschilderung und Erfassung der Strecken im Bereich Zehdenick finanziert. Damit war die Ausdehnung des Laufparks auf das gesamte Mittelzentrum erfolgt und der Grundstein für eine einheitliche Vermarktung gelegt.  Am 17. Februar 2012 wurde der Verein Laufpark Stechlin gegründet, der unter anderem bei der Organisation der Veranstaltungen hilft.

Ansprechpartner ist der Vorsitzende Egon Brehe, Tel.: +49 33082 51245.

Jeden Sonntag um 10 Uhr, Lauftreff in Dollgow am See, Treffpunkt Seeligs Gasthaus

Der Laufpark im Internet: www.laufpark-stechlin.de
In den Tourist-Informationen Stechlin, Fürstenberg/Havel, Himmelpfort und Zehdenick gibt es ein Faltblatt mit Übersichtskarte und Streckenbeschreibungen zu kaufen.

Internetauftritt neu gestaltet

Unter der Regie der REGiO-Nord wurde der Internetauftritt des Laufparks neu gestaltet und am 4. April 2014 der Öffentlichkeit vorgestellt.
Laufinteressierte finden auf den Seiten unter anderem Tipps zur Nutzung der Strecken, eine Übersicht mit Veranstaltungen und Informationen zum Verein.
Herzstück ist die interaktive Beschreibung der Strecken auf dem verlinkten Portal von Outdooractive. Beschaffenheit, Länge, Höhenprofil und weitere Informationen sind hier abrufbar, können ausgedruckt oder als App auf dem Smartphone gespeichert werden. Damit eröffnen sich für die Sportler völlig neue Möglichkeiten, um die Strecken ganz nach individuellen Bedürfnissen auszuwählen.
Der neue Internetauftritt soll die Grundlage bilden, um die touristischen Leistungsträger in der Region stärker für die Zielgruppe der Läufer zu sensibilisieren. Am 16. April 2014 fand dazu eine Informationsveranstaltung statt, auf der die Potenziale des Laufparks vorgestellt wurden. Im 15. Jahr des Bestehens kam es 2020 zu einem erneuten Relaunch der Seite. Die Verlinkung finden Sie in der Eingangszeile zu diesem Text.

15 Jahre Laufpark

Auch nach 15 Jahren Laufpark tut sich noch viel: Zuletzt wurde die Ausschilderung aktulaisiert, vereinfacht und das Schildervolumen reduziert. Verwendet wurder dabei altes, recyclebares Material. Eine Übersicht auf das gesamte Laufgebiet verschaffen 28 große Tafeln an den empfohlenen Startorten mit einer Kartendarstellung. Daneben stehen kleine Tafeln mit Empfehlungen für Strecken und Länge. Insgesamt weisen 1500 Pfeile die Wege aus. Neu gestaltet wurde zudem die Internetseite, die nun im responsiven Design erscheint und auch proeblemlos auf dem Smartphone nutzbar ist. Eine neue App steht außerdem für Nutzer in den Stores bei Apple und Android zur Verfügung.