Startseite  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Telefon

+49 3306 202852

Neues aus dem Mittelzentrum

Schüler der Siemensschule bei der Vorbereitung zur digitalen Lehrstellenbörse 2020
  Ausbildung  Regionalmarketing  Sonstiges

Zukunft REGiOnal - Lehrstellenbörse erstmals digital ausgerichtet

Schulabgänger und Ausbilder zusammenzubringen, bleibt nach wie vor die Idee der jährlichen Lehrstellenbörse. 16-mal fand sie erfolgreich in Zehdenick…

Mehr lesen

Claudia Schulz bietet Coaching und Seminare mit Pferden an.
  Ausbildung  Wirtschaft  Sonstiges

Unternehmen REGiOnal vorgestellt: "Ereignis Coaching" auf dem Gut Zernikow

Regelmäßig stellen wir in der Rubrik "Wirtschaft" in unserem Newsletter Unternehmen im Mittelbereich Gransee-Zehdenick-Fürstenberg/Havel vor, die sich…

Mehr lesen

Schüler der Stadtschule Gransee präsentieren vor dem Ruppiner Tor ihren digitalen Stadtrundgang.
  Regionalmarketing  Sonstiges

Grundschüler erstellen digitalen Rundgang durch die historische Altstadt Gransee

Entdecke Gransee! Das ist die Botschaft, die Schüler der Computer AG der Stadtschule Gransee Besuchern der beschaulichen Stadt in der Seenplatte mit…

Mehr lesen

  Sonstiges

Sekt auf, Konfettiregen an!

Die REGiOnale 2020 hat ihre Gewinner gefunden und das mit der Unterstützung der Dollgower Ernteprinzessinnen Anne Miedow und Joyce Kunkel. Die beiden…

Mehr lesen

Titelblatt des neuen Flyers "Stadt(ver)führungen" im Bild die Stadtkirche in Fürstenberg/Havel
  Sonstiges

Neue Wege gehen: Zwei frische Angebote mit Stadt(ver)führungen und THEOsWEG

Von Meseberg nach Neuglobsow führt ein neuer Wanderweg - auf den Spuren von Theodor Fontane, vorbei an Orten, die dem Schriftsteller als Inspiration…

Mehr lesen

Ausstellungsstück Schau "Schwarz-Weiß" im Ruppiner Tor in Gransee
  Sonstiges

Kulturnetzwerk Nord Brandenburg stellt im Ruppiner Tor in Gransee aus

"schwarzweiss - 3x darfst du raten" heißt die erste von zwei Ausstellungen, die der Verein Kulturnetzwerk Nord Brandenburg im Ruppiner Tor in Gransee…

Mehr lesen

Regionale Entwicklungsgesellschaft in Oberhavel-Nord

Sie möchten den Norden Oberhavels aktiv mitgestalten und dabei helfen, die Region dauerhaft zu stärken? Dann sind wir von der Regionalen Entwicklungsgesellschaft in Oberhavel-Nord (REGiO-Nord) mbH der richtige Partner. Wir koordinieren Projekte, gestalten, organisieren und begleiten diese auch auf kommunikativer Ebene, vermarkten die Stärken der Region als attraktiven Wohn-, Wirtschafts-, Kultur- und Tourismusstandort und betreiben die Tourist-Informationen Fürstenberg/Havel und Stechlin in Neuglobsow.  

Bei uns laufen alle Fäden zusammen. Die REGiO-Nord mbH ist im Auftrag des Mittelzentrums Gransee, Zehdenick und Fürstenberg/Havel in vier Bereichen tätig: Wir kümmern uns um das Thema Ausbildung in unserer ländlichen Region, wir vermarkten den Norden Oberhavels touristisch, fördern Wirtschaft und Einzelhandel, Wirtschaft und Tourismus und stärken das Profil der Region mit ihren eigenständigen Qualitäten.

Mit Ideen gestalten wir die Arbeitsbereiche aus und füllen sie mit Leben. Neben der Ausbildungsförderung gehört die Lehrstellenbörse sowie das Projekt "Stadtladen" zum Bereich der Wirtschaft. Die Unternehmerdatenbank UDO ist dabei ein universelles Tool, auf das Ungternehmer wie Auszubildende zugreifen können, um sich zu vernetzen. Auf der Datenbank können Ausbildungs- und Praktikumsplätze angeboten werden oder sich Unternehmer über aktuelle Fragestellungen austauschen.

Für die Vermarktung unserer Ideen und Projekte nutzen wir Kommunikationsmittel wie unsere Internetseite www.regio-nord.com, den monatlichen Newsletter, soziale Medien wie Facebook und Instagram, Pressemitteilungen, und das REGiO-Journal. Darin dokumentieren wir einmal jährlich eine Auswahl an Projekten der Entwicklungsgesellschaft aus dem zurückliegenden Jahr.

Mit Kampagnen wie unter anderem der Wohnstandortoffensive "Ick wohn beim See", den Projekten "Babybegrüßungspaket" und  "REGiO-Kiste" möchte die Gesellschaft das Profil der gesamten Region zwischen Gransee, Zehdenick und Fürstenberg/Havel stärken und diese für Bewohner, Unternehmer und Touristen weiterhin attraktiv als Lebensmittelpunkt, Standort und Urlaubsziel gestalten.

Der Bereich Touristisches Marketing umfasst neben der Tätigkeit und Beratung der Urlauber in den Tourist-Informationen vor allem auch die Vermarktung der Brandenburgischen Seenplatte mit ihren Ausflugszielen Gransee, Stechlin, Fürstenberg/Havel und Himmelpfort sowie Zehdenick. Dazu veröffentlichen wir eigene Printprodukte (Radkarte, Gastgeberverzeichnis und  Flyer), werben in Journalen und Zeitungen mit Anzeigen, besuchen Messen und halten Kontakt zu Tourismusverbänden. Mit unseren touristischen Partnern/Anbietern sind wir im ständigen Kontakt und tauschen uns regelmäßig mit ihnen zur Optimierung des Marketings aus.

REGiOnal-Kontakt

REGiO-Nord mbH
Baustraße 56
16775 Gransee
Telefon: +49 3306 202852
Telefax: +49 3306 202859
E-Mail: info(at)regio-nord.com

REGiOnal-Gespräch

Das aktuelle REGiOnal-Gespräch mit Informationen aus der und für die Region um Fürstenberg/Havel, Zehdenick und Gransee steht Ihnen hier online zur Verfügung.

REGiOnal-Film

Der Imagefilm der REGiO-Nord zeigt die Urlaubsregion im Norden Oberhavels von seiner schönsten Seite. Dafür wurden die eindrucksvollsten Motive zwischen Gransee, Zehdenick und Fürstenberg/Havel eingefangen.

Video ansehen