Startseite  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Telefon

+49 3306 202852

Gaststätten suchen neue Betreiber

Schon mal einen Staatschef im Dorfkrug bewirtet, wenn dieser sich vom Protokoll entfernt? Die Möglichkeit dazu wird jetzt geboten. In Meseberg - ja, dem Meseberg, wo sich seit 2007 Staatschefs und das Bundeskabinett die Klinke des prachtvoll restaurierten Schlosses, dem Gästehaus der Bundesregierung, in die Hand geben. Keine 60 km nördlich von Berlin, unweit der Bundesstraße B 96 und der Stadt Gransee (mit stündlichem Bahnanschluss RE 5 u.a. nach Berlin) gelegen.

Viele tausend Gäste suchen seither jährlich das idyllisch gelegene Meseberg auf, um die Anlage in Augenschein zu nehmen und einmal im Jahr zum Tag des offenen Schlosses gar hinter die Kulissen gucken zu dürfen. Der Dorfkrug, mitten im Ort gelegen und Teil des Gemeindezentrums (gemeinsam mit Feuerwehr, Jugendklub, kommunalen Räumen und einer Wohnung) wird neu zur Bewirtschaftung vergeben. Auf einer Fläche von 240 m² einschließlich eines Saales mit 110 m² und Außenflächen wird die Gastronomie mit Inventar vermietet (Ca. 500 €/Monat Kaltmiete). Neben dem Schloss bildet Meseberg weitere Anziehungspunkte für Gäste in der erweiterten Region - der Brandenburgischen Seenplatte. Als Kleinod für Wanderungen, u.a. um den Huwenowsee, als Etappenort für verschiedene Radtouren (Radeln nach Zahlen, Königin-Luise-Route, ...) und als Startpunkt für Läufer im Laufpark Stechlin zieht der Ort unterschiedliche Menschen an. Ein brandenburgischer Ort zum Verweilen.
Bei Interesse am Dorfkrug möge man sich im Amt Gransee und Gemeinden oder bei der REGiO-Nord melden. Unter www.gransee.de und www.stechlin.de oder www.regio-nord.com erhält man weitere Infos über die Region.

Wenige Kilometer weiter wird in Steinförde bei Fürstenberg/Havel für das Gasthaus Haveleck zum nächstmöglichen Termin ein Pächter gesucht. Für mögliche Interessenten gibt’s hier vorab eine kurze Beschreibung:
Küche, Abwaschküche, 2x Flur (Lagerfläche), Trockenlager, Personalraum + Toilette, Kaffeeküche, Vereinszimmer, Gastraum, Biergarten; optional: Saal und weitere Lagerfläche. Die einzelnen Flächen können erfragt bzw. besichtigt werden. Wir freuen uns über Gespräche mit Interessenten aus der Gastronomie, Existenzgründern oder Quereinsteigern. Das Restaurant ist hervorragend eingebunden in Wander-, Rad- und Wasserwanderwegen und hat eine gute Tradition seit 1970, jedoch bieten wir hier eine Gewerbefläche an. Vorstellbar sind auch andere Nutzungen wie Online-Versand mit Büro und Lagerraum, Schule, (graphische?) Werkstatt, Frühstückspension (Umbau Saal in Gästezimmer) etc. Nähere Informationen finden sich hier.
 

REGiOnal-Kontakt

REGiO-Nord mbH
Baustraße 56
16775 Gransee
Telefon: +49 3306 202852
Telefax: +49 3306 202859
E-Mail: info(at)regio-nord.com