Startseite  Kontakt  Impressum


Stadtladen – Leben in die leeren Läden

Leerstand in der Innenstadt? Nicht mit uns. Im Januar 2011 hat die REGiO-Nord eine Idee des Amtes Gransee und Gemeinden aufgegriffen und das Projekt „Stadtladen – ich bin zu haben“ ins Leben gerufen.
2012 erfolgte dann in enger Zusammenarbeit mit den Verwaltungen die Erweiterung auf Objekte in Fürstenberg/Havel und Zehdenick.

Verfügbare Flächen in den Innenstädten  werden mit Infotafeln in den Schaufenstern und auf der Internetseite www.mein-stadtladen.de beworben. Auf einem Blick bekommen Interessenten Infos über Größe, Grundrisse, Miete und Lage der Räumlichkeiten. Um den sonntäglichen Bummel interessanter zu machen, entstand parallel zur Vermarktung auch die Idee, die Schaufensterflächen attraktiver zu gestalten. Firmen und Vereine nutzen daher die Möglichkeit, sich und ihr Angebot in den Fenstern vorzustellen. 

Mit steigenden Mieten und immer weniger Freiflächen in Berlin hat die REGiO-Nord mbH Ende 2018 die Idee umgesetzt, sich auch in der Hauptstadt nach potentiellen Mietern für die Stadtläden auf die Suche zu machen. Mit einer vierwöchigen Kampagne wurde erstmals in Berliner U- und S-Bahnen für das Projekt geworben.

Sie haben eine Geschäftsidee und suchen die passenden Räume in der Region? Oder wollen Ihren Verein vorstellen? Ansprechpartnerin ist:
Kathrin Findeisen
Tel.: 03306/20 28 208
E-Mail: findeisen@regio-nord.com

REGiOnal-Kontakt

REGiO-Nord mbH
Baustr. 56
16775 Gransee
Tel.: 03306-202852 
Fax: 03306-202859
info@regio-nord.com

REGiOnal-Gespräch

Das aktuelle REGiOnal-Gespräch mit Informationen aus der und für die Region um Fürstenberg/Havel, Zehdenick und Gransee steht Ihnen hier online zur Verfügung.

Zur aktuellen Ausgabe