Startseite  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Telefon

+49 3306 202852

Es weihnachtet sehr: Die schönsten Märkte in der Brandenburgischen Seenplatte

Eine besondere Veranstaltung, die in in diesem Jahr Premiere feiert, ist in der Vorweihnachtszeit der Laternenzauber in Zehdenick am 7. Dezember, welcher den traditionellen Weihnachtsmarkt ablöst. Laternen weisen den Weg in die Weihnachtshöfe, in denen Händler an ihren geschmückten Verkaufsständen von 14 bis 20.30 Uhr Handwerkskunst und regionale Produkte anbieten.

Neben der Märchenstunde im Sternenwald gibt es unter anderem folgende Höfe zu entdecken: Tuchmacherhof, Weihnachtsoase, Häschenhof, Druidenhof, GEWOhnt gut! im Hof der GEWO Zehdenick, Hof "Einfach musikalisch", Hof "Einfach himmlisch" und den Hof der Eisenhandlung Wilhelm Schinkel. Ergänzt wird das Angebot durch diverse kulinarische Köstlichkeiten. Ein kleines Bühnenprogramm sorgt für Weihnachtsatmosphäre beim Laternenzauber in Zehdenick. Zusätzlich haben die Geschäfte bis 20 Uhr geöffnet und laden zum Weihnachtseinkauf ein. 

Neben weiteren traditionellen, kulinarischen und historischen kleinen Märkten im Mittelzentrum zwischen Gransee, Neuglobsow, Fürstenberg/Havel und Zehdenick öffnet an allen vier Adventswochenenden im Weihnachtsort Himmelpfort der Weihnachtsmarkt seine Tore. Eine reiche Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten sorgt für das leibliche Wohl, während Akkordeon, Drehorgel und klassische Musik für weihnachtliche Stimmung sorgen. Stände mit Schmuck, Kerzen,  Filzprodukten, Kinderbekleidung,  Seifen, Spielzeug, Antiquitäten, Büchern,  Kunsthandwerk, Honigprodukten,  Nussbrennerei und vieles mehr, laden zum Bummeln und Kaufen ein. Plätzchen backen, Lesungen im  Zirkuszelt, Theater in der Kirche, Wichtelwanderung,  Adventsgärtlein, Märchen-Erzählungen,   Streichelzoo,  Kurse im Comic zeichnen, Alpaka-Touren, Pony- und Eselreiten und vieles mehr erwarten die Besucher und Ihre Kinder. Ein Höhepunkt ist der Besuch des RBB-Sandmannes am 14./15. Dezember. Er  wird den ganzen Tag in Himmelpfort sein und steht für Fotoaufnahmen gerne zur Verfügung. Der Himmelpforter Weihnachtsmarkt ist samstags von 10 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist an allen Tagen frei! Und selbstverständlich darf eins beim Besuch nicht vergessen werden: Den Wunschzettel beim Weihnachtsmann abgeben ;-)

Doch nicht nur an den Wochenenden gibt es in der Vorweihnachtszeit etwas zu erleben. Am 5., 12. und 19. Dezember lädt der Unternehmerverein Gransee und Gemeinden zur Aktion "Oh du fröhlicher Donnerstag" an drei verschiedene Standorte in Gransee ein, darunter das Autohaus Eckfeld ein. Neben einem kleinen Programm gibt es Kulinarisches und eine Aktion für ehrenamtliches Engagement im Amtsbereich. Besonders für Vereine und ihre gemeinnützigen Projekte können sich die vorweihnachtlichen Donnerstags-Aktionen lohnen. Mit dem Erlös der fröhlichen Donnerstage werden diese erneut unterstützt. Bis zum 17. Oktober konnten Kurzbewerbungen abgegeben werden. Die Vorausgewählten haben bis zum 7. November Zeit, einen Bilderrahmen zu gestalten, der anschließend der Öffentlichkeit präsentiert wird. Die Besucher der Donnerstagsaktionen stimmen dann über die Projekte ab. Beim Kauf einer Speise oder eines Getränks an den Abenden erhalten sie einen Stimmzettel.

Plakate und Flyer mit einer Auswahl an Märkten in der Brandenburgischen Seenplatte hat die REGiO-Nord für das Mittelzentrum erstellt. Sie sind in den regionalen Verwaltungen und Tourist-Informationen erhältlich sowie in Geschäften in den Städten des Mittelzentrums. Wer sich den Flyer runterladen möchte, kann dies hier tun.

REGiOnal-Kontakt

REGiO-Nord mbH
Baustraße 56
16775 Gransee
Telefon: +49 3306 202852
Telefax: +49 3306 202859
E-Mail: info(at)regio-nord.com